Transformation

Transformation ist die Voraussetzung für Digitalisierung.

Warum transformieren?

WHY CHANGE?

Transformation lässt sich am besten mit dem schönen deutschen Wort „umformen“ erklären. Es geht also um die Anpassung an Veränderungen. Gerade in Zeiten in denen die Beschleunigung sämtlicher unternehmerischer Prozesse immer stärker wird, ist die Art und Weise in der transformiert wird entscheidend. Die Einführung neuer digitaler Lösungen z. B. in Form von Software wie z. B. ERP-Systeme, HCM Systeme oder CRM Systeme greifen viel tiefer in unternehmerische Prozesse ein, als auf den ersten Blick zu erwarten ist. Deshalb handelt sich zu schlichtweg nicht um eine Sofware-Einführung, sondern um eine Transformation. Der Erfolg von Transfomationen hängt maßgeblich vom Vorgehen ab. In der Praxis handelt es sich meist im Initiativen aus einzelnen Fachabteilungen heraus, die wenig oder kaum Erfahrung mit solchen Transformationen haben.

StrukturWandler sorgt dafür, dass Transformationen in Unternehmen zum festen Bestandteil der Untenehmenskultur werden und sie in den Fachbereichen verankert und gelebt werden. Daraus folgt, dass die Geschäftsmodelle unsere Kunden agiler und zukunftssicherer werden.

Transformation ist die Voraussetzung für Digitalisierung, sie bedingt aber auch ein entsprechendes Coaching und Training.


„Nichts ist so konstant wie die Veränderung.“

Jan R. Bergrath

Copyright 2021 – StrukturWandler – All rights reserved. ImpressumDatenschutz